Leben

Heiligenhaus: Wie man mit dem Thema Demenz umgeht

Manchmal braucht es nicht viel, um Menschen mit Demenz zu helfen.

Manchmal braucht es nicht viel, um Menschen mit Demenz zu helfen.

Foto: MATTHIAS GRABEN / FFS

Heiligenhaus.  Die Caritas lädt in Heiligenhaus zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Demenz ein. Offen ist diese für Betroffene und Interessierte.

Was brauchen beziehungsweise wünschen sich Menschen mit Vergesslichkeit oder beginnender Demenz? Die Caritas-Fachstelle Demenz lädt zu einer Ideenschmiede ein. Statt findet diese am Montag, 23. Mai, um 17 Uhr im Ludgerustreff (Luderusstraße 2a).

Vergesslichkeit ist nicht immer ein Zeichen beginnender Demenz

Was wünschen sich Menschen und was brauchen sie, wenn ihnen erste Veränderungen bei sich auffallen? Welche Unterstützungsangebote es speziell für Menschen mit Vergesslichkeit braucht und vieles mehr, darum geht es bei der Veranstaltung, die offen ist für Menschen mit oder ohne Vergesslichkeit. Vergesslichkeit werde im Alter schnell als Zeichen einer Demenz gewertet. Doch gerade zu Beginn der Demenz treffe dieses Bild auf die Menschen nicht zu. Meist fallen die Veränderungen einem nur selbst auf und mit ihren vorhandenen Fähigkeiten gleiche man in der Regel auftretende Defizite aus.

Aus Sorge, an einer Demenz erkrankt zu sein, zögen sich Menschen oftmals bereits ab diesem Zeitpunkt zurück und reden mit niemanden über ihre sich verändernden Fähigkeiten. Es sei jedoch sinnvoll, bereits hier abklären zu lassen, ob die wahrgenommenen Veränderungen, die meist zu Beginn vor allem das Gedächtnis und die Wortfindung betreffen, wirklich Symptome einer beginnenden Demenz sind oder nicht doch eine andere Ursache haben. Nicht jede Gedächtnisstörung sei Anzeichen für eine Demenz. Es lohne sich, der Sache auf den Grund zu gehen und gemeinsam Ideen für Hilfen und Unterstützung zu entwickeln.

Weitere Informationen gibt es bei der Caritas-Fachstelle Demenz unter 02103 2509977.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Heiligenhaus

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben