Trauer

Bürgerverein Isenbügel trauert um Hans-Hermann Dreier

Hans-Hermann Dreier bei einer Lesung in der Dorfkirche Isenbügel. Das Foto stammt aus 2010.

Hans-Hermann Dreier bei einer Lesung in der Dorfkirche Isenbügel. Das Foto stammt aus 2010.

Foto: Fritz Baum / WAZ FotoPool

Heiligenhaus.  Der ehemalige Vorsitzende des Bürgervereins Isenbügel ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Hans-Herrmann Dreier hat den Verein 1993 mitgegründet.

Der ehemalige Vorsitzende des Bürgervereins Isenbügel, Hans-Hermann Dreier, ist am Montag, 27. Juli, im Alter von 86 Jahren nach längerer Krankheit verstorben. Der gebürtige Ostwestfale war der erste Vorsitzende des im September 1993 gegründeten Bürgervereins und übte dieses Amt bis Juni 2002 aus. Sein Verantwortungsbewusstsein, seine Durchsetzungskraft und sein Sinn fürs Gemeinwohl und nicht zuletzt sein bürgerschaftliches Engagement, hätten den damals noch jungen Bürgerverein geprägt, heißt es im Nachruf des Bürgervereins.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben