Feuer

Warnung vor Rauchgasen: Industriehalle in Sprockhövel brennt

Die Feuerwehr ist in Sprockhövel im Einsatz.

Die Feuerwehr ist in Sprockhövel im Einsatz.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Sprockhövel.  Weil in Sprockhövel eine Industriehalle brennt, gibt es eine Warnung für die Bevölkerung. Bürger sollten Fenster und Türen geschlossen halten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Warn-App Nina hat nach dem Brand einer Industriehalle in Sprockhövel Entwarnung gemeldet. Es besteht keine Gefahr mehr für die Bevölkerung.

Der schwarze Rauch war bis vom Rathaus in Haßlinghausen aus zu sehen: In der Stefansbecke hat am Mittwochnachmittag eine Industriehalle gebrannt. Nach Feuerwehrangaben ist der Brand an einem Wohnwagen ausgebrochen und hat dann auf die Halle übergegriffen. Das Feuer soll mittlerweile gelöscht sein.

Die Warn-App Nina hatte die Bevölkerung vor Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag gewarnt. „Gesundheitliche Beeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden“, so hieß es. Betroffen waren auch Hattingen, Schwelm und Gevelsberg. Es wurde empfohlen, Fenster und Türen geschlossen zu halten und Klima- und Lüftungsanlagen abzuschalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben