Feuerwehr

Waldbrand bricht zum zweiten Mal an gleicher Stelle aus

Im Vorjahr hatten Griller einen Waldbrand ausgelöst. Nun brannte es in Elfringhausen erneut.

Im Vorjahr hatten Griller einen Waldbrand ausgelöst. Nun brannte es in Elfringhausen erneut.

Foto: Feuerwehr Hattingen

Hattingen .  Mit 14.000 Litern Wasser löschte die Feuerwehr Hattingen einen Waldbrand in Elfringhausen. Auch vor einem Jahr war ein Großaufgebot im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die Feuerwehr in Hattingen war es ein Déjà-vu-Erlebnis: Ein Großaufgebot musste am Mittwochabend zu einem Waldbrand in Elfringhausen ausrücken. Bereits im vergangenen Jahr war die Feuerwehr an gleicher Stelle mit mehr als 60 Kräften im Einsatz gewesen.

Im Bereich der Elfringhauser Straße wurde nun am Mittwoch erneut ein Waldbrand gemeldet. „In einem nur schwer zugänglichen Waldabschnitt haben etwa 30 Quadratmeter Unterholz gebrannt“, berichtet Feuerwehrsprecher Jens Herkströter.

Brand wurde mit 14.000 Litern Wasser gelöscht

Dank der guten Ortskenntnisse des örtliches Löschzuges haben die Helfer die Einsatzstelle schnell erreicht und der Brand umgehend gelöscht. Neben der Hauptwache und dem Löschzug Elfringhausen wurden Tanklöschfahrzeuge der Einheiten aus Mitte, Nord und Oberbredenscheid sowie Sprockhövel-Gennebreck zur Einsatzstelle entsandt.

„So standen nach wenigen Minuten rund 14.000 Liter Wasser für den Erstangriff zur Verfügung“, betont der Feuerwehrsprecher. Zum Großteil wurde diese Menge auch genutzt, um die Brandstelle umfangreich zu wässern. Durch den massiven Personal- und Materialansatz sowie das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte hier Schlimmeres verhindert werden.

Nach dem Löschen überprüfte die Feuerwehr die Einsatzstelle noch mit einer Wärmebildkamera.

Unachtsamkeit führte zu dem Brand 2018

Im vergangenen Jahr hatte sich herausgestellt, dass das Feuer von einem Grill im Wald ausgegangen war. Auch jetzt ist der Wald wieder sehr trocken. Man sollte deshalb offenes Feuer unbedingt vermeiden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben