Überfall

Vier Männer verprügeln 24-jährigen Bochumer in Winz-Baak

Der junge Bochumer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Foto: BAUER, Dirk

Der junge Bochumer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: BAUER, Dirk

Hattingen.   In den frühen Morgenstunden verfolgten vier Männer einen Mann aus Bochum in Winz-Baak. Als einer eine Zigarette fordert, eskaliert die Situation.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schlägerei in Winz-Baak: Ein 24 Jahre alter Mann aus Bochum wurde in der Nacht zum Mittwoch angegriffen und leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, ist eine Gruppe von Männern am frühen Allerheiligen-Morgen gegen 5 Uhr auf der Bochumer und auf der Wuppertaler Straße in Winz-Baak dem Bochumer gefolgt.

Schläge und Tritte

Einer der Männer sprach ihn schließlich an und fragte nach einer Zigarette. Als der Geschädigte erwiderte, was sie denn von ihm wollen, warfen ihn die Personen zu Boden und schlugen und traten auf ihn ein. Nachdem die Gruppe von ihm abgelassen hatte, lief sie in Richtung Linden davon. Der 24-Jährige musste leicht verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei bittet um Hinweise

Laut seiner Angaben waren zwei der Täter etwa 19 bis 20 Jahre alt; einer von ihnen hat dunkle Haare und trug einen grauen Pulli und eine schwarze Kappe; ein anderer hat eine auffällig dicke Nase, dünne Augenbrauen und trug einen roten Kapuzenpullover.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 02324/9166-6000.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik