Polizei

Versuchter Handtaschenraub: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hilfe nach einem versuchten Handtaschenraub in Hattingen.

Die Polizei bittet um Hilfe nach einem versuchten Handtaschenraub in Hattingen.

Foto: Arno Burgi / dpa

Hattingen.  Eine Seniorin wurde in Hattingen zu Boden gerissen und leicht verletzt, als Diebe ihre Handtasche stehlen wollten. Die Polizei bittet um Hilfe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem eine Seniorin in Hattingen bei einem versuchten Handtaschenraub leicht verletzt wurde, bittet die Polizei um Mithilfe.

Am Sonntagmittag wurde eine 79-Jährige auf der Rheinstraße Opfer der Attacke. Die Frau war mit ihrem Rollator unterwegs, als Männer versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen. Bei dem Versuch, die Tasche an sich zu nehmen, riss ein Henkel ab und die Frau stürzte zu Boden, meldet die Polizei. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung ohne Beute.

Täterbeschreibung fehlt

Ein Passant fand die Seniorin am Boden liegend und verständigte die Rettungskräfte. Zu der Tat selber konnte er keine Angaben machen.

Eine Beschreibung oder eine Fluchtrichtung der beiden Männer ist bisher nicht bekannt. Die 79-Jährige stand so unter dem Eindruck des Geschehens, dass sie kaum Angaben zum Sachverhalt machen konnte, erklärt die Polizei.

Wer etwas von der Tat mitbekommen hat, sollte sich an die Polizei wenden. Hinweise nehmen die Beamten unter 02324/ 91666000 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben