ÖPNV

Streik: In Hattingen fahren Dienstag keine Bogestra-Busse

Warnstreik:; Das Kundencenter der Bogestra in Hattingen ist am Montag geschlossen, aber die Busse und Bahnen fahren. Am Dienstag steht der ÖPNV wegen des Warnstreiks dann nahezu still.

Warnstreik:; Das Kundencenter der Bogestra in Hattingen ist am Montag geschlossen, aber die Busse und Bahnen fahren. Am Dienstag steht der ÖPNV wegen des Warnstreiks dann nahezu still.

Foto: Walter Fischer / WAZ FotoPool

Hattingen.  In Hattingen fahren am Dienstag keine Busse und Bahnen der Bogestra. Für die Linien der VER gibt es zumindest ein eingeschränktes Angebot.

Die Bogestra wird mit voller Wucht von einem Warnstreikaufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi getroffen: Am Dienstag fahren keine Busse und Bahnen durch Hattingen, Bochum und die anderen Städte des Betriebsgebiets. Auch die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) wird bestreikt.

Die Gewerkschaft bestreikt am Dienstag den gesamten Betrieb der Bogestra, dadurch wird der Nahverkehr nahezu komplett stillliegen. Das bedeutet, dass von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet keine Bus- und Bahnfahrten angeboten werden. Auch Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der Bogestra werden nicht durchgeführt. Es entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die Kundencenter sind an diesem Tag ebenfalls geschlossen, so die Bogestra.

Eingeschränkte Fahrangebote auf den Linien der VER

Bei der ebenfalls bestreikten VER werden einige Fahrten durch Fremdunternehmer durchgeführt. Eingeschränkte Angebote gibt es auf den Linien 141 (Hattingen-Kupferdreh) 330 (Hattingen-Haßlinghausen), 331 (Hattingen-Nierenhof), 332 (Wuppertal-Hattingen) sowie SB 37 (Ennepetal über Hattingen nach Bochum). Die Linie 554 (Hattingen-Welper-Hattingen) fährt indes ganz normal.

>>> Informationen zu Tickets und Tarifen erhalten Kunden trotz Streik unter 01806 50 40 30 (aus dem Festnetz 0,20 €/Anruf, dt. Handynetz max. 0,60 €/Anruf).

Weitere Nachrichten aus Hattingen und Sprockhövel

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben