Naturschauspiel

Regenbögen faszinieren Hattinger im gesamten Stadtgebiet

Über Holthausen spannt sich der Regenbogen auf dem Bild von Klaus Zappe.

Foto: Klaus Zappe

Über Holthausen spannt sich der Regenbogen auf dem Bild von Klaus Zappe.

Hattingen.   Das Naturschauspiel haben viele WAZ-Leser im gesamten Stadtgebiet im Bild festgehalten. Wir zeigen einige der uns erreichten Fotos.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein faszinierendes Naturspektakel zog die Hattinger in ihren Bann. Nachdem es am Montag (12.3.) kurz vor 17 Uhr finster wurde und in Strömen regnete, Donner hier und da grollte, riss der Himmel nur wenig später auf. Und präsentierte einen beeindruckend kräftigen und gleich doppelten Regenbogen.

Dieser Anblick hat viele unserer Leser so begeistert, dass sie ihn im Bild festhalten wollten. Entsprechend erreichten die Redaktion bis Dienstag (13.3.) zahlreiche Regenbogen-Bilder aus dem ganzen Stadtgebiet. Und die möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Zeigen einige davon in Ausschnitten die schöne Farbbrillanz, die die Sonnenstrahlen in der feuchten Luft zu Tage förderte, ist anderen ein Schnappschuss des gesamten Bogens gelungen.

Wir freuen uns über Fotos unserer Leser. Haben auch Sie Schönes, Kurioses oder vielleicht auch Ärgerliches oder Schäbiges in der Stadt entdeckt? Senden Sie uns ein Bild mit einigen erklärenden Sätzen per ­E-Mail an redaktion.hattingen@waz.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik