Fahndung

Polizei sucht nach Hattinger Brillendieben

Foto: Andreas Bartel

Hattingen.   Die Polizei sucht zwei Männer, die versucht hatten, teure Sonnenbrillen am Untermarkt zu stehlen. Wer kann Hinweise geben?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei fragt: Wer kennt diese Männer? Sie hielten sich am 8. Mai im Optikergeschäft am Untermarkt auf und interessierten sich für Sonnenbrillen.

Während ein Verkäufer sich noch in einem Kundengespräch mit einem anderen Kunden befand, verließen die beiden Männer das Geschäft zügig mit zwei Sonnenbrillen im Wert von 380 und 280 Euro, ohne diese zu bezahlen, meldet die Polizei.

Der Verkäufer reagierte sofort und nahm die Verfolgung auf. Die Männer bemerkten, dass sie verfolgt wurden und warfen die beiden Brillen in Richtung des Angestellten. Den Männern gelang es zu flüchten.

Beschreibung der Täter:

1.Täter: Er trug ein hellblaues Poloshirt, war 1,70 bis 1,75 Meter groß, hatte eine stämmige Figur und war etwa 45 bis 50 Jahre alt. Er hatte südländisches Aussehen, kurze braune Haare, einen Dreitagebart und sprach deutsch ohne Akzent.

2.Täter: Er war etwa 1,80 Meter groß, hatte dunkle graue Haare, ein südländisches Erscheinungsbild und eine normale Figur. Er war etwa 50 bis 55 Jahre alt und hat nicht gesprochen.

Durch die Videoüberwachungsaufnahmen im Geschäft können Bilder der beiden bisher unbekannten Täter gesichert werden. Wer kann Hinweise zu den beiden Männern geben? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02324-91666000 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik