Fahndung

Mutmaßliche Diebin: Hattinger Polizei fahndet mit Foto

Die Polizei sucht eine Frau, die eine Debitkarte gestohlen und an einem Geldautomaten in Hattingen eingesetzt hat.

Die Polizei sucht eine Frau, die eine Debitkarte gestohlen und an einem Geldautomaten in Hattingen eingesetzt hat.

Foto: WAZ

Hattingen.  Mit einer gestohlenen Debitkarte wurden 500 Euro abgehoben. Die Hattinger Polizei fahndet jetzt mit einem Foto nach der mutmaßlichen Diebin.

Die Polizei Hattingen fahndet mit einem Foto nach einer Frau, die am 17. September 2019 einer Bochumerin die Geldbörse samt Debitkarte aus dem Rucksack gestohlen hat. Die Beamten fragen: Wer kennt die abgebildete Frau? Sie steht im Verdacht, 500 Euro abgehoben zu haben.

Die Geschädigte bemerkte den Vorfall erst, als sie an der Kasse bezahlen wollte. Unmittelbar nach Feststellung des Diebstahls wurde die Debitkarte von der unbekannten Täterin an einem Geldausgabe-Automaten in Hattingen unberechtigt eingesetzt und ein Betrag in Höhe von 500 Euro abgehoben.

Polizei Hattingen sucht mit einem Foto nach einer mutmaßlichen Diebin

Die Polizei will wissen: Wer kennt diese bislang unbekannte Frau oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizei in Hattingen unter 02324/ 9166-6000 entgegen.

Weitere Nachrichten aus Hattingen gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben