Schulen

Offene Türen bei weiterführenden Schulen in Hattingen

Wie geht es im nächsten Schuljahr weiter? Viertklässler und Ihre Eltern können sich in den nächsten Wochen an den weiterführenden Schulen in hattingen informieren.

Wie geht es im nächsten Schuljahr weiter? Viertklässler und Ihre Eltern können sich in den nächsten Wochen an den weiterführenden Schulen in hattingen informieren.

Foto: Armin Weigel / DPA

Hattingen.  Wie geht es nach dem 4. Schuljahr weiter? Hier können sich Viertklässler und ihre Eltern an den weiterführenden Schulen in Hattingen informieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die weiterführenden Schulen in Hattingen öffnen an den nächsten drei Wochenenden ihre Türen und werben dabei für ihre Einrichtungen. Hier ein Überblick, was wann und wo passiert.

Gymnasium Waldstraße

Das Gymnasium Waldstraße informiert am Samstag, 23. November, ab 9 Uhr über Bildungsgänge in den Sekundarstufen I und II. Viertklässler erkunden das Gelände und die Gebäude im Rahmen einer Schulrallye, die Eltern können sich die Schule zeigen und über Wahlmöglichkeiten, Projekte und Schwerpunkte informieren lassen. Zudem gibt es für Schüler der zehnten Klassen, die in die gymnasiale Oberstufe wechseln wollen, Beratungen zur Einführungsphase in der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr.

Gesamtschule Hattingen

Das „Haus des Lernens und Lebens“ informiert am Samstag, 23. November, über die Bildungsgänge in den Sekundarstufen I und II (Gebäude Marxstraße 99). Zwischen 9.30 und 10 Uhr werden Anmeldungen zum Mitmach-Unterricht angenommen, von 10 bis 11 Uhr findet gleichzeitig zu dem Unterricht eine Info-Veranstaltung für Eltern in der Aula statt. In der Zeit von 11.30 bis 12.30 Uhr gibt es eine Info-Veranstaltung über die gymnasiale Oberstufe für Zehntklässler.

Im Gebäude Lange Horst findet zudem für die Jahrgänge 9 bis 13 zum dritten Mal ein Studien- und Berufsorientierungstag statt.

Gymnasium Holthausen

Das Gymnasium Holthausen lädt für Samstag, 30. November, ab 9.30 Uhr ins Schulzentrum an der Lindstockstraße ein. Unter anderem gibt es von 10.15 bis 11.50 Uhr Informationsstände zu den Fachbereichen, der Übermittagsbetreuung sowie Förderung und den Projekten des sozialen Lernens, Unterrichtsbesuche, Führungen sowie Gespräche mit Eltern, Lehrern und Schülern. Gegen 12 Uhr klingt der Tag mit einem Theaterstück im didaktischen Zentrum aus.

Realschule Grünstraße

Die Realschule Grünstraße stellt sich am Samstag, 7. Dezember, 10 bis 13 Uhr, allen Interessierten vor. Sie bittet um pünktliches Erscheinen, da es für den Tagesanfang ein festes Programm gibt. Los geht es mit einer Info-Veranstaltung in der Aula, anschließend finden Schulführungen statt. Die Kinder haben die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen. Zudem gibt es die Vorstellung der Fachschaften, des bilingualen Zweiges, der iPad-Klassen und des MINT-Bereichs (Mathematik-Informatik-Technik-Naturwissenschaften).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben