Adventskalender

Lions-Kalender mit Preisen im Wert von 12 000 Euro

Für den Lions Club Hattingen stellten Albrecht Harders, Volker Wullstein und Rolf Quante (v.l.) den Adventskalender 2017 vor.

Für den Lions Club Hattingen stellten Albrecht Harders, Volker Wullstein und Rolf Quante (v.l.) den Adventskalender 2017 vor.

Foto: Fischer

Hattingen.   Ab sofort ist der Adventskalender des Lions Clubs in vielen Hattinger Geschäften für fünf Euro zu erwerben. Unterstützt werden soziale Projekte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum elften Mal verkauft der Lions Club Hattingen seinen Adventskalender. Dieses Jahr ist ein winterliches Foto vom Weihnachtsmarkt auf dem Kalender abgebildet. Initiator Volker Wullstein legt großen Wert auf ein stimmiges Bild. „Dieses Jahr mussten wir die Druckerei wechseln und haben dann auch gleich vom Hoch- zum Querformat gewechselt“, erzählt Wullstein, Gründungsmitglied der Hattinger Lions.

3500 Kalender werden nun in Hattingen zu je fünf Euro verkauft. Auf jedem Kalender ist eine Gewinnnummer abgedruckt, die automatisch an der Verlosung teilnimmt. Denn hinter jedem der 24 Türchen verstecken sich Gewinne; insgesamt sind es 291 Sachpreise und Gutscheine, die bis Ende Januar 2018 eingelöst werden können. So werden zum Beispiel VIP-Karten für ein Bundesligaspiel verlost sowie Essens- und Reisegutscheine.

Soziale Projekte der Region unterstützt

„Sponsoren für die Sache zu gewinnen, war anfangs gar nicht so einfach“, erinnert sich Dr. Rolf Quante. Das bedeutete Klinkenputzen: Einzelhändler und Gastronomiebesitzer aus Hattingen und Sprockhövel holte er ins Boot, um den Kalender für Hattinger attraktiv zu machen. „Gleichzeitig ist das für die Unternehmer kostenlose Werbung und wenn die Gutscheine eingelöst werden, bekommen sie auch eine Spendenquittung von uns ausgestellt“, erklärt Wullstein.

Es werden Preise im Gesamtwert von fast 12 000 Euro verlost. Durch den Kauf unterstützen die Hattinger soziale Projekte in der Region, wie das Kinderhospiz Ruhrgebiet, die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen e. V. sowie den Verein Trauerarbeit für Kinder „traurig, mutig, stark“.

Bekanntgabe der Gewinner

Der Lions Club ist am 1. und 2. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt vertreten und verkauft seine Kalender. Weitere Verkaufsstellen sind an den Lions Plakaten in den Schaufenstern zu erkennen.

Ab dem 1. Dezember werden die Gewinner-Losnummern im Lokalteil der WAZ abgedruckt. Zusätzlich erscheinen die Gewinner im Internet: www.lions-hattingen-ruhr.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben