Karneval

Hattingen: Hier können Erwachsene und Kinder Karneval feiern

In der Gebläsehalle in Hattingen steigt in diesem Jahr wieder die große Karnevalsfeier.

In der Gebläsehalle in Hattingen steigt in diesem Jahr wieder die große Karnevalsfeier.

Foto: Fischer / Funke Foto Services GmbH

Hattingen.  Hattingen bietet an Karneval viel Spaß für Groß und Klein. So geht’s zum Rosenmontagszug, Kinderkarneval, Tim Toupet und Karneval mit Travestie.

Hattingen bereitet sich auf den Höhepunkt der Karnevals-Session vor. Nach der kurzfristigen Absage des Holthauser Rosenmontagszuges im vergangenen Jahr, soll dieses Jahr alles glatt gehen. Vorher gibt es natürlich wieder verschiedene Termine im jecken Kalender. Hier kann man in Hattingen mit den Karnevalsvereinen feiern:

Erste Holschentor-Sitzung

Den Anfang machen die Karnevalsfreunde Hattingen/ Bochum mit ihren Feiern zum fünfjährigen Bestehen. Der „Jubiläumsabend“ mit vielen anderen Karnevalsvereinen der Umgebung am Samstag, 25. Januar, ist bereits ausverkauft. Karten gibt es aber noch für die erste Holschentor-Sitzung mit Travestiekünstlerin Miss Lavinia Laaks am Freitag, 24. Januar, an der Talstraße 8. Karten (11,11 Euro) kann man montags ab 19 Uhr im Holschentor kaufen oder unter der Nummer 0176/32568947 bestellen.

Kinderkarneval im Industriemuseum

Der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug feiert am Freitag, 7. Februar, von 14.30 bis 17.11 Uhr den 11. Hattinger Kinderkarneval in der Gebläsehalle des Industriemuseums Henrichshütte. Mit dabei: das Kinderprinzenpaar Lenni I. und Nele I. und Holtis Tanzmariechen. Spiel, Tanz und Spaß versprechen Clown Micky und Captain Disco. Karten (2 Euro für Kindern, 3 Euro Erwachsene) gibt es im Let’s Dance Tanzstudio (Bahnhofstraße), bei Wieschermann (Heggerstraße) und in der Gebläsehalle (Werksstraße).

Tim Toupet in der Gebläsehalle

Nach den Kindern kommen die Erwachsenen Jecken dran. Ebenfalls am 7. Februar, ab 19.11 Uhr steigt in der Gebläsehalle die Party mit Tim Toupet, Neon, dem rheinischen Tanzcorps „Echte Fründe“ und Tobi, der Partyrakete. Außerdem sind dabei das Party-Trio Unnormal, De Drömmelköppe mit Kölschen Liedern und Celina Fabritzius. Karten (Vorverkauf 18 Euro) gibt es im Industriemuseum Henrichshütte und bei der Lebenshilfe (Oststraße) oder unter kontakt@holti-holau.de.

Holthauser Rosenmontagszug 2020

Der Höhepunkt des Jahres wird der Rosenmontagszug am 24. Februar durch Holthausen – wie immer ab 15.11 Uhr. „Alle Dinge, die zur Absage des letzten Zuges geführt haben, konnten im Vorfeld geklärt werden“, gibt der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug bekannt. 16 Gruppen haben sich bereits angemeldet. Wer aktiv mitmachen möchte, kann sich bis Mitte Februar 2020 unter kontakt@holti-holau.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben