Mein Geschäft

Hattingen: Stefinas Engel strahlen zwischen Mode und Tassen

Ina Steffen, Inhaberin vom Geschäft Stefina in Hattingen hinter einer Plexiglasscheibe mit ihren selbst gefertigten Holzfiguren.

Ina Steffen, Inhaberin vom Geschäft Stefina in Hattingen hinter einer Plexiglasscheibe mit ihren selbst gefertigten Holzfiguren.

Foto: Walter Fischer / FUNKE Foto Services

Hattingen  Wohnaccessoires, Geschenkideen, Schmuck, Mode und von Ina Steffen selbst gefertigte Holzfiguren gibt es im Geschäft Stefina in Hattingen.

Sie haben den Kopf schief gelegt und lächeln verschmitzt oder haben runde Kugelnasen, Flügel, manchmal Federn: Stefinas Engel sind bei Kunden begehrt. Die Inhaberin von "Stefina", Ina Steffen, im St.-Georgs-Viertel in Hattingen fertigt sie selbst. Und bietet dazu ausgewählte Mode, Schmuck, Geschenkartikel, Schönes fürs Heim und den Garten.

Das Angebot hat sich nach und nach entwickelt. Zu ihrem Geschäft ist Ina Steffen (47) eher durch Zufall gekommen. Denn eigentlich ist sie gelernte Erzieherin. "Ich mag diesen Beruf auch sehr gern." Aber als sie sich damals eine Erziehungszeit für ihre beiden Söhne nahm, rutschte sich in das Parkett-Geschäft ihres Mannes hinein, weil da gerade Hilfe nötig war. Nebenbei fertigte sie Holzfiguren, die sie auf Märkten anbot.

Ina Steffen wählt gerne nachhaltige Waren für ihr Geschäfts "Stefina" in Hattingen aus

"Dann sprach mich jemand an, ob ich es nicht mal mit einem kleinen Geschäft auf dem Kirchplatz versuchen wollte", sagt Ina Steffen. Wollte sie, zog dann auf dem Kirchplatz sogar noch einmal um, denn schnell wuchs der Platzbedarf.

Nach zwei Jahren wechselte Stefina in die Räume am Steinhagen 10-12. Damals mit dem Parkettgeschäft ihres Mannes zusammen. "Am ersten Mai ist das zehn Jahre her. Hier im Viertel hat mancher Inhaber 2020 einen runden Geburtstag seines Geschäfts zu feiern, darum wollten wir am 16. Mai ein großes Fest im Viertel machen." Das muss wegen der Corona-Krise nun ausfallen. Vor zehn Jahren belebte Ina Steffen mit anderen auch wieder den zwar bestehenden, aber damals etwas eingeschlafenen Verein "Wir im St.-Georgs-Viertel" neu.

Auf 130 Quadratmetern gibt's Mode, Wohnaccessoires, Schmuck und selbst gefertigte Holzfiguren

"Inzwischen hat mein Mann andere Räume für sein Unternehmen gefunden. Darum konnte ich hier ein wenig Fläche reduzieren", erklärt Ina Steffen. Auf 130 Quadratmetern bietet Ina Steffen viel Modisches an. "Dabei achte ich sehr auf Nachhaltigkeit, darauf, ob Waren fair gehandelt sind und lege Wert auf Biobaumwoll-Stoffe", betont sie. Kurze Wickelröcke, Kleider und Shirts von Moshiki gibt's beispielsweise - derzeit teils sogar mit passendem Mund-Nasen-Schutz. Wer Ausgefallenes sucht, wird bei Stefina fündig: von Schuhen wie Softclox bis hin zu Portemonnaies. Da sind beispielsweise Taschen, aus deren Schlitz ein Fischschwanz schaut von Hi-Di-Hi. "Sehr gefragt sind Dreieckstücher der Knit-Factory, die man auch als Stola tragen kann", sagt Ina Steffen.

Gleich auf dem Kassentresen stehen "Stefinas Minis", kleine, von Ina Steffen selbst gefertigte Engel. Ein jeder ein Unikat. "Hope" trägt einer ein Schild. Und blickt in Richtung eines schmalen Kissens, auf dem steht "Fernweh - a deep passion for distant places". Passt alles gut in diese Zeiten. Um das Kissen herum gibt es Wandekorationen, Figuren für den Garten, Tassen, Kerzenständer, Raumdüfte, Porzellan. Auch Dekoratives ist dabei, beispielsweise von der Bochumer Firma Räder. Fußmatten gibt es ebenso wie ungewöhnliche Grußkarten wie die zur Geburt mit gehäkelten Mini-Stramplern an Wäscheleinen.

Ina Steffen verkauft Dinge, "bei denen ich ein gutes Gefühl habe"

Modisch auf dem neuesten Stand bleibt Ina Steffen, indem sie zu Messen fährt - nach Hamburg und Frankfurt beispielsweise. "Ich habe auch das Glück, dass der Austausch gut ist. Es gab und gibt viele nette Leute, die mir viele Tipps geben. Die Vertreter sagen schon mal, was woanders gut läuft, da kann man sich orientieren." Stammkunden zählt Stefina viele - aber auch die Touristen sind wichtig fürs Geschäft.

Ina Steffens Söhne (17 und 20 Jahre) sind mit ihrer Selbstständigkeit groß geworden. "Der Jüngere hat mir erst letztens geholfen, hier einen Holzpavillon abzubauen", sagt Ina Steffen. Die in ihrem Geschäft nur Dinge verkauft, "bei denen sie ein gutes Gefühl hat".

Info: Marken und Öffnungszeiten

Schmuckmarken bei Stefina sind u.a. Noosa, Coeur de Lion, Dejavu, M+M Uhren, Culture Mix, Manuela Carl, Hulquist, Pees, Traumfänger, Mas Jewels, OOZOO, QOSS, Camps & Camps, Leaf.

Mode gibt's beispielsweise von Knit Factory, Luca Kayz, re.draft, Softclox, Camps & Camps, Moshiki, Surkana, Post Xchange Schuhe. Taschen sind u.a. von Voi, Hi-Di-Hi, Noi-No.

Kontakt: Steinhagen 10-12, Telefon 02324 / 904 97 26, E-Mail: info@stefina.de, Internet: www.stefina.de, geöffnet: montags bis freitags 10 bis 17 Uhr, samstags 10.30 bis 14 Uhr.

Weitere Berichte über Inhaber geführte Geschäfte in Hattingen:

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-hier-gibt-s-schmuck-aus-meerjungfrau-traenen-id228959403.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-hier-gibt-s-alles-rund-um-pfeifen-und-zigarren-id228917471.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-bei-luenemann-gibt-s-fast-alles-und-atmosphaere-id228863367.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-diese-tattoos-gibt-es-bei-native-rituals-id228820323.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-diese-tattoos-gibt-es-bei-native-rituals-id228820323.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-shabby-chic-stil-ist-meike-rosts-lebensart-id228718815.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/bei-seyock-gibt-s-haustechnik-vom-kauf-bis-zur-reparatur-id228611631.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-schwiese-verkauft-waesche-auf-350-quadratmetern-id228670555.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-reformhaus-beraet-zu-gesundheit-und-ernaehrung-id228549669.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-faecherladen-bietet-kunst-spinn-tipps-rohwolle-id228458725.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-haendler-gibt-tipps-zu-gesundheit-aromen-buechern-id228402963.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-im-reitsport-laden-gibt-s-auch-mass-stadt-stiefel-id228340501.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-konditoren-meister-setzen-auf-natuerliche-aromen-id228283365.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-maschenprobe-punktet-mit-beratung-und-service-id228211143.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-potteery-entschleunigung-mit-keramik-und-tee-id228147451.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-sandra-wolfs-nische-sind-sexy-elegante-korsetts-id228087103.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-spielzeug-von-anno-dazumal-begeistert-passanten-id227944141.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-europasekretaerin-liebt-ihren-budenzauber-id228032929.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/hattingen-modela-macht-mode-nach-mass-in-wohlfuehlatmosphaere-id227887321.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/inhaber-vom-fotofachgeschaeft-setzt-auf-service-und-nischen-id227825585.html

https://www.waz.de/staedte/hattingen/sie-fuehren-ein-hutgeschaeft-und-kosmetik-institut-in-einem-id227765637.html

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben