Hattingen. Im Winter bieten Wanderrouten neue Perspektiven. Der junge Deilbachsteig ist in Hattingen am schönsten. Warum, weiß Fitnesswanderer Bernd Jeucken

Wandern geht nicht nur im Sommer: Auch Winterwetter – bestenfalls schneebezuckert – lädt zum Entdecken und Gebießen ein. Zum Beispiel auf dem Deilbachsteig. Die schönste Strecke des Wanderwegs liegt auf Hattinger Gebiet. Davon ist Bernd Jeucken überzeugt. Der ehemalige Leiter der Hattinger Stadtbibliothek ist ein echter Profi in Sachen Wandern. Er führt mittlerweile eine begeisterte Gruppe von Wanderfreunden auf den schönsten Touren an.