Hattingen. Im Meinungsforum loben WAZ-Leser die neuen Fahrradstraßen in Hattingen als positive Meilensteine und danken der Stadt. Was sie konkret begeistert.

Die Elterninitiative Südstadt möchte sich bei der Stadtverwaltung für die Einrichtung der ersten Fahrradstraßen im innerstädtischen Gebiet (Im Heggerfeld) bedanken. Es ist vielleicht nur ein Prozent aller innerstädtischen Straßen, die dem umwelt- und kinderfreundlichen Stadtverkehr hier den Vorzug geben, aber ein wichtiges Zeichen für die klima- und kinderfreundliche Verkehrspolitik der Zukunft.