Hattingen. Jahrzehntelang trat Ursula Keuth als Frau Holle auf Hattingens Nostalgischem Weihnachtsmarkt auf. Nun plant Hattingen Marketing ein neues Projekt.

Als sie nach zwei Jahren coronabedingter Pause im vergangenen Dezember als Frau Holle am großen Adventskalender des Alten Rathauses wieder täglich ein Fenster öffnete, wurde für Ursula Keuth (73) ein Herzenswunsch wahr. Nun steht fest, dass die Auftritte als lebendig gewordene Märchenfigur die letzten der Hattingerin waren. Für den nächsten Nostalgischen Weihnachtsmarkt plant Hattingen Marketing etwas Neues.