Hattingen. Angeklagt wegen Körperverletzung war ein 40-Jähriger. Im Prozess am Amtsgericht Hattingen sagte er aus, er habe sich nur verteidigen wollen.

„Wo ist meine Schuld?“ fragt der 40-Jährige aufgebracht den Richter. Er habe sich doch nur verteidigen wollen gegen den anderen Mann. Den 34-Jährigen, so steht es in der Anklageschrift, soll N. an einem Julitag 2022 gegen 14 Uhr in Welper geschlagen und zu Fall gebracht haben. Als der 34-Jährige am Boden lag, mit einer Kopfplatzwunde, soll der Angeklagte zudem weiter auf ihn eingeschlagen haben. Wegen Körperverletzung musste er sich deshalb nun vor dem Amtsgericht Hattingen verantworten.