Hattingen. Netzbetreiber Amprion baut die Stromtrasse von Hattingen nach Witten aus. Ab Montag (20.3.) gibt es Bauarbeiten an Hattingens Freileitungstrasse.

Der Stromnetzbetreiber Amprion führt vom 20. März bis Ende April Bauarbeiten an der Freileitungstrasse in Hattingen durch. Amprion plant, die jetzige 220-Kilovolt-Leitung zwischen den Umspannanlagen Witten und Hattingen durch eine deutlich leistungsstärkere 380-Kilovolt-Stromverbindung ersetzen.