Überschrift --> BetreffFließtext --> Editorial (Artikelbild --> Headerbild)

Weil die zunächst geplante zentrale Unterkunft für 300 bis 600 Flüchtlinge in Holthausen nicht gebaut wird, sucht die Stadt nach dezentralen Alternativen. Eine hat sie nun auf der Stadtgrenze Hattingen/Witten gefunden. Sie wird zurzeit noch als Swinger-Club genutzt. Ulrich Laibacher berichtet.