Arbeit

Zahl der Berufspendler in Hagen erreicht Rekordwert

Die Zahl der Pendler in Hagen ist so hoch wie nie.

Die Zahl der Pendler in Hagen ist so hoch wie nie.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen.  Die Zahl der Ein- und Auspendler hat einen neuen Rekordwert erreicht. So kommen 31.000 Menschen zum Arbeiten von außerhalb der Stadt nach Hagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zahl der Berufspendler in Hagen hat einen neuen Höchststand erreicht. Im vergangenen Jahr kamen rund 31.000 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt – das sind 19 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Hagen noch rund 26.000 sogenannte Einpendler, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt.

Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung. Die Zahl der Auspendler in Hagen stieg dabei in genanntem Zeitraum um 42 Prozent auf 29.000 Menschen. Gewerkschafter Friedhelm Kreft spricht von einem „alarmierenden Trend“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben