Polizei

Unbekannter zieht in Hagen 30-Jährige an den Haaren

Die Hagener Polizei sucht Zeugen für einen Übergriff am Hauptbahnhof.

Die Hagener Polizei sucht Zeugen für einen Übergriff am Hauptbahnhof.

Foto: WP

Hagen-Mitte.  Einer 30-jährigen Frau wird am Hagener Hauptbahnhof von einem Unbekannten an den Haaren gezogen. Wer kann Tipps zu dem Täter geben?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Hagener Polizei sucht Zeugen für einen Übergriff auf eine Passantin vor dem Hauptbahnhof. Die 30-Jährige war am vergangenen Sonntag gegen 19.30 Uhr auf dem Berliner Platz unterwegs. Als sie an einer Personengruppe vorbeiging, zog ihr ein unbekannter Mann plötzlich an den Haaren. Dann versetzte der Angreifer der 30-Jährigen einen kurzen Stoß in die Seite und flüchtete in Richtung Altenhagener Brücke.

Täterbeschreibung

Die Frau kann den Mann wie folgt beschreiben: Er ist etwa 25 bis 32 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er hat schwarze Haare, die an den Seiten kurz und oben lang geschnitten sind. Der Mann war zur Tatzeit mit einem weißen T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet. Zeugenhinweise: 986 20 66.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben