Einsatz

Fünf Verletzte bei Autounfall in Hagen – Säugling im Auto

In Hagen sind mehrere Menschen bei einem Autounfall verletzt worden. Ein Auto blieb auf der Seite liegen.

In Hagen sind mehrere Menschen bei einem Autounfall verletzt worden. Ein Auto blieb auf der Seite liegen.

Foto: Polizei Hagen

Hagen.  Zwei Autos sind am Montagabend in Hagen frontal kollidiert. Bei dem Unfall wurden fünf Menschen verletzt, darunter auch ein Säugling.

Bei einem Unfall in Hagen sind am Montagabend fünf Menschen verletzt worden, darunter auch ein erst fünf Monate alter Säugling. Gegen 19 Uhr waren auf der Straßburger Straße zwei Autos frontal zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei blieb ein Fahrzeug nach der Wucht des Aufpralls auf der Seite liegen.

Der Fahrer und seine Beifahrer konnten das Fahrzeug noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig verlassen. Die Leichtverletzten wurden vor Ort behandelt und dann in Krankenhäuser gebracht.

An beiden Autos entstand ein erheblicher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. (memo)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben