Kommentar

Flexiblere Verträge

Redakteurin Yvonne Hinz blickt auf  fünf Jahre Rathaus-Galerie.

Redakteurin Yvonne Hinz blickt auf fünf Jahre Rathaus-Galerie.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Die Rathaus-Galerie feiert Geburtstag. Die Passage scheint in ihrer Vertragsgestaltung flexibler zu werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Rathaus-Galerie feiert ihren fünften Geburtstag. Doch es gibt nicht nur strahlende Gratulanten. Was übrigens bei der Volme-Galerie, wenn sie Jubiläum feiert, nicht anders ist.

Zu viele Leerstände, überall das gleiche Angebot – so lautet die Kritik­ vieler Hagener an beiden Galerien­. Natürlich, es gibt Leerstände und die Filialisten, auf die man in den Hagener Passagen trifft, kennt man aus anderen Malls und Städten nur zu Genüge.

Doch die Bedingungen im Einzelhandel – auch in den Galerien – haben sich geändert. Zehn-Jahres-Mietverträge sind auch in Einkaufspassagen nicht mehr in jedem Fall durchsetzbar und saftige Mieten nicht auf jeder Fläche zu erzielen.

Die Rathaus-Galerie scheint in ihrer Vertragsgestaltung flexibler zu werden. Gut so. Vielleicht gelingt es dadurch ja tatsächlich, auch kleinere Einzelhändler mit ausgefalleneren Sortimenten zu gewinnen. Schön wäre es.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben