Müllentsorgung

ZBG: Papier und Kartons nicht neben der blauen Tonne stapeln

Kartons gehören nicht neben, sondern in die blaue Tonne. Darauf weist der ZBG in Gladbeck jetzt hin.  

Kartons gehören nicht neben, sondern in die blaue Tonne. Darauf weist der ZBG in Gladbeck jetzt hin.  

Foto: Stadt Gladbeck

Gladbeck.  In Gladbeck kommt es häufig vor, dass Kartons neben der Tonne abgestellt werden. Der ZBG erklärt, warum die Stapel nicht mehr mitgenommen werden.

Papier und Kartons gehören in die Papierbehälter. Darauf macht das Team vom Zentralen Betriebshof Gladbeck aufmerksam. Die ZBG-Mitarbeiter haben nämlich in letzter Zeit festgestellt, dass immer mehr Papier, Pappe und Kartonagen neben den blauen Papierbehältern zur Abholung herausgestellt werden. Und das, obwohl die Tonnen nicht komplett gefüllt sind.

Die Papiertonnen bietet der ZBG gebührenfrei an

Die Papierabfälle gehören aber nach der Satzung über die Abfallwirtschaft in der Stadt Gladbeck in die Papierbehälter. Die Papierbehälter, so der ZBG, werden gebührenfrei angeboten, deshalb sei man aber auch auch gezwungen, effektiv und kostengünstig zu arbeiten. Die Anzahl der Papierbehälter im Stadtgebiet dienten als Grundlage für eine effektive Tourenplanung. Große Mengen an zusätzlichen Papierabfällen, die neben den Behältern abgestellt werden, machten diese Planung unmöglich.

„Zudem ist nasses Papier nur sehr schwer zu verladen“, heißt es weiter. Der ZBG bittet um Verständnis, „dass künftig größere Mengen Papier und Kartonagen, die zur Abholung neben den Behältern bereitstehen, nicht mehr entsorgt werden“. Der Betriebshof könne aber könne jedoch bei Bedarf zusätzliche gebührenfreie Papierbehälter zur Verfügung stellen.

Zusätzliche Behälter können per Telefon oder Mail beim ZBG bestellt werden – von Vermietern

Diese können die Gladbeckerinnen und Gladbecker telefonisch unter der Rufnummer 02043/ 99 27 99 oder per Mail an zbg@zb-gladbeck.de bestellen. Die Behälter können nur durch von Vermietern bestellt werden. Sollten keine weiteren Behälter gewünscht sein, können Papier und Kartonagen selbstverständlich gebührenfrei am Wertstoffhof an der Wilhelmstraße abgegeben werden.

Mehr Nachrichten, Bilder und Videos aus Gladbeck finden Sie hier

Uns folgen Sie der WAZ Gladbeck auch auf Facebook!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gladbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben