Sammelaktion

ZBG holt in Gladbeck wieder sperrige Gartenabfälle ab

Der ZBG sammelt Anfang November wieder sperrigen Baum- und Strauchschnitt ein.

Der ZBG sammelt Anfang November wieder sperrigen Baum- und Strauchschnitt ein.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Der ZBG sammelt kostenlos sperrigen Baum- und Strauchschnitt ein. Die Aktion findet neben der regulären Abfallentsorgung statt.

Der ZBG sammelt von 2. bis 6. November sperrige Gartenabfälle. Der Abfuhrtag entspricht dem der grauen Tonne.

Zum Bündeln muss ein kompostierbares Band verwendet werden

Weil diese kostenlose Sammelaktion neben der regulären Abfallentsorgung erfolgt, bittet der ZBG, folgende Spielregeln einzuhalten: Sperriger Baum- und Strauchschnitt muss mit einem kompostierbaren Band gebündelt werden, wobei die Bündel einen Durchmesser von 60 cm und eine Länge von 100 cm nicht überschreiten dürfen. Einzelne Äste oder Stämme dürfen nicht dicker als 12 cm sein. Zu dicke Stämme, ungebündelter Baum- und Strauchschnitt sowie Baumwurzeln können nicht mitgenommen werden. Die Gartenabfälle müssen bis 7 Uhr in Nähe der Fahrbahn bereitgestellt werden. Nachfahrten sind nicht möglich.

Regelmäßig anfallende Gartenabfälle werden auch in städtischen Abfallsäcken an jedem Leerungstag der Biotonne mitgenommen und am Recyclinghof zu den üblichen Öffnungszeiten angenommen.

+++ Nichts verpassen, was in Gladbeck passiert: Hier für den täglichen Gladbeck-Newsletter anmelden. +++

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben