„Schwarzes Gold“

WAZ Gladbeck lädt alle Panini-Sammler zur Tauschbörse ein

Die Verlosung bei der Tauschbörse übernimmt das Modelabel Grunbenhelden. Theresa Ritter zeigt hier eine Mütze des Labels.

Foto: Lutz von Staegmann

Die Verlosung bei der Tauschbörse übernimmt das Modelabel Grunbenhelden. Theresa Ritter zeigt hier eine Mütze des Labels.

Gladbeck.   Die Tauschbörse findet Donnerstag von 16 bis 17.30 Uhr in der Redaktion an der Horster Straße 10 statt. Zusätzlich gibt es noch eine Verlosung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Alle Fans des Panini-Sammelalbums zur Geschichte des Steinkohlebergbaus im Revier lädt die WAZ zur Tauschbörse in die Redaktion, Horster Straße 10, ein.

Am Donnerstag, 15. März, geht es dazu von 16 bis 17.30 Uhr quasi unter Tage. Denn alle Klebebildchen-Sammler „fahren“ in die Tiefe ein.

Getauscht wird im Souterrain der WAZ-Redaktion

Allerdings nicht ganz so tief wie auf Prosper Haniel, sondern nur wenige Meter ins Souterrain der WAZ-Redaktion, wo die Tauschbörse am großen Konferenztisch eingerichtet wird. Wie wertvoll ein Sammler eines der insgesamt 240 Klebebilder einschätzt und wie viele dazu im Gegenzug verlangt oder gegeben werden, bleibt den Tauschpartnern individuell überlassen. Fair sollte es aber auf jeden Fall zugehen.

Zusätzlich zur WAZ-Tauschbörse gibt es am Donnerstag in der Redaktion eine Verlosung des Modelabels Grubenhelden. Daran können alle Sammler teilnehmen, die einen Sticker mit der Nummer 235 abgeben möchten, den sie doppelt haben. Zu gewinnen gibt es eine Strickmütze und zwei Einkaufsbeutel der Grubenhelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik