Union trauert um Barbara Enxing

Trauer und Bestürzung hat der Tod von Barbara Enxing in Gladbeck ausgelöst.

Der Tod von Barbara Enxing habe den CDU-Stadtverband und die CDU-Ratsfraktion tief getroffen, schreibt die Union in ihrem Nachruf: „Seit 2003 gehörte sie der CDU-Zweckel an, seit 2009 saß sie für die CDU im Rat der Stadt Gladbeck. Besondere Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit waren der Kultur-und Umweltbereich. Darüber hinaus galt ihr Engagement der Frauen-Union, sowie dem CDU-Ortsverband Zweckel. Nachdem sie sich für die Kommunalwahl 2014 nicht wieder um ein Ratsmandat bewarb, wirkte sie weiterhin tatkräftig bei der politischen Arbeit in ihrem Ortsverband Zweckel mit. Außerdem galt ihr neues Engagement dem Förderverein Museum der Stadt Gladbeck, wo sie sich als Vorsitzende sehr engagierte.“ Mit Barbara Enxing verliere die CDU Gladbeck eine engagierte, geradlinige und besonders warmherzige Mitstreiterin. CDU-Stadtverband und Ratsfraktion trauern mit allen Angehörigen und werden sie in dankbarer Erinnerung halten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben