Sachschaden

Unfallfahrer in Gladbeck flüchtet vom Tatort

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Das Verkehrskommissariat in Gladbeck bittet um Zeugenhinweise zur Tat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein im Wendehammer der Kurt-Schumacher-Straße in Rentfort-Nord geparkter orangenfarbener Fiat Panda ist beschädigt worden.

Der bislang unbekannte Verursacher flüchtetet mit seinem Fahrzeug, ohne sich um einen Regulierung des Unfallschadens zu kümmern, den die Polizei auf etwa 1000 Euro schätzt.

Die Tat ereignete sich in der Zeit von Freitag, 15 Uhr bis Sonntag, 20 Uhr. Das zuständige Verkehrskommissariate in Gladbeck bittet um Hinweise zur Tat unter 0800/2361 111.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben