Unfall

Unfall A2: Mehrere Fahrzeuge beteiligt - Autobahn ist frei

Die A2 in Richtung Oberhausen Dortmund ist nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen wieder freigegeben.

Die A2 in Richtung Oberhausen Dortmund ist nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen wieder freigegeben.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Gladbeck/Essen.  Die A2 ist in Richtung Oberhausen Dortmund wieder frei gegeben. Mehrere Fahrzeuge waren an dem Unfall am Morgen beteiligt.

Auf der A2 ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Die Autobahn in Richtung Oberhausen Dortmund war zwischen Essen/Gladbeck und Gelsenkirchen-Buer gesperrt. Nach Aussage der Autobahnpolizei Münster ist die Sperrung aufgehoben. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten sind abgeschlossen. Die Fahrbahn wurde wegen der auslaufenden Betriebsstoffe gereinigt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist es wohl auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit zu einem Auffahrunfall gekommen.

Unfall auf der A2: Sperrung aufgehoben - Insassen leicht verletzt

In diesen sind drei PKW und ein LKW verwickelt. Die Insassen der Fahrzeuge sollen sich dabei leicht verletzt haben.

Weitere Nachrichten aus Gladbeck gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben