Polizeiermittlung

Unbekannter überfällt Senior in einem Hausflur in Gladbeck

Ein Unbekannter hat am Montag in Gladbeck einen 83-Jährigen in einem Hausflur überfallen.

Ein Unbekannter hat am Montag in Gladbeck einen 83-Jährigen in einem Hausflur überfallen.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Die Polizei fahndet nach einem Mann, der einen 83-Jährigen beraubt hat. Die Tat geschah am Montag in einem Hausflur am Goetheplatz in Gladbeck.

Ein 83-jähriger Gladbeck ist am Montag von einem unbekannten Täter überfallen worden. Laut Mitteilung der Polizei geschah die Tat gegen 10.30 Uhr im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Goetheplatz.

Der Täter hielt den 83-Jährigen fest und durchsuchte ihn nach Wertgegenständen

Der Senior betrat den Hausflur, kurz darauf lief ein Mann an ihm vorbei. Plötzlich hielt der Unbekannte den 83-Jährigen fest und durchsuchte ihn nach Wertgegenständen. Der Täter zog seinem Opfer die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchtete dann mit seiner Beute in Richtung Humboldtstraße

Es gibt eine Täterbeschreibung. Der unbekannte Räuber ist ungefähr 1,75 m groß und schlank. Bekleidet war er mit einem dunklem Wollmantel und einer schwarzen Wollmütze. Er hatte einen blauen Rucksack dabei. Hinweise nimmt die Polizei unter 0800 2361 111 entgegen.

Mehr Nachrichten aus Gladbeck lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben