Einbruch

Unbekannte brechen in drei Wohnhäuser in Gladbeck ein

In gleich drei Wohnhäuser sind am Samstag Unbekannte in Gladbeck eingebrochen.

In gleich drei Wohnhäuser sind am Samstag Unbekannte in Gladbeck eingebrochen.

Foto: Nicolas Armer / picture alliance / dpa

Gladbeck.  Unbekannte sind in drei Wohnhäuser in Gladbeck eingebrochen. Die Polizei prüft jetzt, ob es bei zweien der Einbrüche einen Tatzusammenhang gibt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei meldet vom Wochenende gleich drei Einbrüche in Wohnhäuser. Am Samstagabend wurde festgestellt, dass Unbekannte in ein Wohnhaus auf dem Buterweg eingebrochen waren. Um ins Haus zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt. Sie stahlen Schmuck.

Auch in ein Haus an der Redenstraße ist am Samstag eingebrochen worden. In der Zeit von 16.15 bis 21.50 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in das Wohnhaus ein. Sie durchsuchten mehrere Schränke und flüchteten anschließend mit Bargeld und Schmuck.

Auch in ein weiteres Haus an der Redenstraße brachen Unbekannte am Samstag zwischen 20 und 22.45 Uhr ein. Sie hebelten auch dort ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Sie stahlen ebenfalls Bargeld und Schmuck.

Die Polizei prüft derzeit einen möglichen Tatzusammenhang der beiden Einbrüche an der Redenstraße. Hinweise nimmt die Polizei unter 0800/2361111 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben