Nahverkehr

Strecke der S9 in Gladbeck bis zum Mittag gesperrt

Der Verkehr der S-Bahnlinie S9 ist am Freitagmorgen gestört.

Der Verkehr der S-Bahnlinie S9 ist am Freitagmorgen gestört.

Foto: Uwe Möller

Gladbeck.   Die Zugstrecke zwischen Gladbeck-West und Dorsten ist seit Donnerstagabend gesperrt. Der Grund dafür ist ausgelaufene Hydraulikflüssigkeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zugpendler in Gladbeck, Bottrop und Essen müssen am Freitagmorgen mit Einschränkungen im Zugverkehr rechnen. Grund dafür ist eine Streckensperrung zwischen den Haltestellen Gladbeck-West und Dorsten. Betroffen sind die S-Bahnline S9 und der RE14 der Nordwestbahn.

Wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Freitag bestätigt, war am Donnerstagabend Hydraulikflüssigkeit an einem Baufahrzeug ausgelaufen. Der Bereich müsse deshalb aufwendig mit Bindemittel abgestreut werden.

Die Strecke soll voraussichtlich bis zum Mittag gesperrt bleiben. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben