Finanzamt

Steuererklärung: Gladbecker müssen im Schnitt 50 Tage warten

| Lesedauer: 2 Minuten
Die Bearbeitung der Steuererklärung benötigt für Gladbecker einige Zeit (Symbolbild).

Die Bearbeitung der Steuererklärung benötigt für Gladbecker einige Zeit (Symbolbild).

Foto: Ulla Michels / WAZ

Gladbeck.  Das für Gladbeck zuständige Finanzamt in Marl zählt nicht zu den schnellsten des Landes. Die Antwort auf die Steuererklärung benötigt etwas Zeit.

Das für Gladbeck zuständige Finanzamt in Marl zählt nicht zu den schnellsten Behörden. Das ergibt eine Auswertung, wie lange die durchschnittlichen Bearbeitungszeit für eine Steuererklärung ist.

Die neben Gladbeck auch für Menschen aus Dorsten, Haltern, Herten und Marl zuständige Behörde benötigte im Vorjahr im Schnitt 50 Tage, bis eine Steuererklärung erledigt war. Das geht aus einer Datenerhebung der führenden Online-Steuererklärung Lohnsteuer-kompakt.de hervor.

Nordrhein-Westfalen hat die schnellsten Finanzämter

Die drei schnellsten Finanzämter bundesweit sind in Nordrhein-Westfalen. Am schnellsten arbeitete das Finanzamt in Warburg mit einer Bearbeitungsdauer von 32,2 Tagen. Dicht gefolgt von Herne wo die Steuerpflichtigen im Schnitt 32,9 Tage warten mussten. Auf dem dritten Platz folgt Arnsberg. Hier lag die Bearbeitungsdauer durchschnittlich bei 33,1 Tagen.

+++ Folgen Sie der WAZ Gladbeck auch auf Facebook+++

Bei den Bundesländern lag Berlin mit 42,7 Tagen vorn, gefolgt von Hamburg (44,6) und dem Saarland (45,2). Vorjahres-Sieger Rheinland-Pfalz landete 2021 mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 45,3 Tagen auf dem vierten Platz. Am längsten mussten Steuerpflichtige in Bremen mit 56,3 Tagen, sowie Thüringen (55,6 Tage) und Brandenburg (55,5 Tage) auf eine mögliche Steuererstattung warten.

Finanzamt für Gladbeck arbeitet nahezu im Bundesdurchschnitt

Der bundesweite Schnitt liegt bei 49 Tagen und ist somit 4,1 Tage schneller als im Vorjahr. Im Vergleich zur bundesweiten durchschnittlichen Bearbeitungszeit im Jahr 2017 hat sich die Bearbeitungszeit um 6,4 Tage beschleunigt. Die Bearbeitungszeiten der Finanzämter wurden anhand von circa 300.000 über die Plattform von Lohnsteuer-kompakt.de im Jahr 2021 erstellten Steuererklärungen anonym erhoben. Insgesamt wurden 502 Finanzämter berücksichtigt, wobei pro Finanzamt mindestens 50 Steuererklärungen eingereicht wurden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gladbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben