Polizei

Polizei: Autofahrer fährt in Gladbeck Fußgängerin (20) an

Am Berufskolleg in Gladbeck wurde eine Fußgängerin aus Bottrop angefahren.

Am Berufskolleg in Gladbeck wurde eine Fußgängerin aus Bottrop angefahren.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Ein Autofahrer (18) aus Gladbeck wollte am Berufskolleg wenden. Dabei stieß er mit einer Fußgängerin aus Bottrop zusammen.

Leicht verletzt wurde am Mittwochmorgen in Gladbeck eine Fußgängerin. Ein Autofahrer hatte sie angefahren.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 7.30 Uhr am Berufskolleg. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Gladbeck wollte in der Einfahrt der Berufsschule wenden. Dabei stieß er mit einer 20-jährigen Fußgängerin aus Bottrop zusammen.

Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Sachschaden entstand nach Angaben der Polizei nicht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben