Schwimmbetrieb

Grundreinigung: Hallenbad bleibt sechs Wochen geschlossen

Samstag beginnt die jährliche Grundreinigung des städtischen Hallenbades. Sechs Wochen wird das Bad geschlossen bleiben.

Samstag beginnt die jährliche Grundreinigung des städtischen Hallenbades. Sechs Wochen wird das Bad geschlossen bleiben.

Foto: Joachim Kleine-B ning / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Die Grundreinigung des Hallenbades in Gladbeck beginnt am 13. Juli. Das Wasser wird aufbereitet, statt Chlorgas künftig Chlorgranulat genutzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Grundreinigung des Hallenbades beginnt am Samstag, 13. Juli. Sie wird nach Auskunft der Stadt etwa sechs Wochen lang dauern. Am 15. August sollen die Arbeiten beendet sein. Während dieser Zeit bleibt das Bad geschlossen.

Auch die Wasseraufbereitung wird in dieser Zeit umgestellt. Das neue Verfahren nutzt dafür Chlorgranulat, was mehr Sicherheit bietet als das bisher eingesetzte Chlorgas. Alle Filter werden grundlegend überprüft. Dazu müssen sie entleert, die Aktivkohle entnommen und durch frische ersetzt werden. Daran schließen sich kleinere Instandsetzungen und Renovierungen an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben