Verkehrsunfall

Großraumtaxi und Pkw kollidieren an Kreuzung in Gladbeck

Der Unfall passierte an der Kreuzung der Wilhelmstraße mit der Friedrich-Ebert-Straße.

Der Unfall passierte an der Kreuzung der Wilhelmstraße mit der Friedrich-Ebert-Straße.

Foto: Oliver Mengedoht

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen Schock. Die Feuerwehr rückte mit einem kompletten Löschzug an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Mittwochnachmittag auf der Wilhelmstraße in der Innenstadt ereignet. Im Kreuzungsbereich mit der Friedrich-Ebert-Straße waren ein Großraumtaxi und ein Pkw zusammengestoßen.

Zwei Personen, die in dem Taxi saßen, erlitten Verletzungen. Einer der Verletzten kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Fahrer des Pkw erlitt einen Schock.

Die Feuerwehr war mit einem kompletten Löschzug zur Unfallstelle gefahren, zwei Rettungswagen waren ebenfalls vor Ort. Zudem musste ein Notarztwagen aus Gelsenkirchen geordert werden, da der Gladbecker parallel im Einsatz war. Aus dem Großraumtaxi lief Benzin aus, die Fahrbahn musste gereinigt werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet. Es kam zu Staus in beiden Richtungen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik