Großer Leerstand seit 2017

Das Glückauf-Center wurde im Jahr 1980 erbaut und seitdem mehrfach erweitert und zuletzt 2004 modernisiert worden. Es umfasst rund 15.000 Quadratmeter Mietflächen, davon rund 10.300 Quadratmeter für Einzelhandel und ein Fitnessstudio der Marke McFit sowie rund 4.700 Quadratmeter für Büro- und Praxisnutzung. Zum Center gehört auch ein Parkhaus mit 260 Stellplätzen. Seit Ende 2017 steht das Gebäude in weiten Teilen leer, nachdem Kaufland und dann Deichmann sowie KiK ausgezogen waren.

Mimco Capital Sàrl wurde 2018 in Luxemburg als Dachgesellschaft für nach Luxemburger Recht aufgelegte Immobilienfonds von Bernd von Manteuffel und Christophe Nadal gegründet. Der Fokus liegt auf Investitionen in höherrentierliche Liegenschaften mit Restrukturierungsbedarf in Deutschland und Luxemburg. Dieses Immobilienportfolio wird über Investitionen in den von Mimco aufgelegten Buildim Fonds realisiert. Anleger sind hierbei zum Großteil wohlhabenden französische Familien.