Zentraler Betriebshof Gladbeck

Gladbecker Betriebshof beendet die Laubsammlung 2019

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG) stellt jedes Jahr Container und Körbe zur Laubsammlung auf.

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG) stellt jedes Jahr Container und Körbe zur Laubsammlung auf.

Foto: Lutz von Staegmann / WAZ FotoPool

Gladbeck.  Der Zentrale Betriebshof Gladbeck leert ein letztes Mal in diesem Jahr Laubbehälter. Bürger können gesammelte Blätter am Wertstoffhof abgeben.

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG) wird in dieser und nächster Woche (bis zum 20. Dezember) letztmalig in diesem Jahr die Laubkörbe und Laubcontainer leeren. Er schließt damit die Sammlung der Straßenblätter ab.

Der Gladbecker Betriebshof bittet die Anwohner um Entfernung der Laubkörbe

„Die aufgestellten Behälter werden erfahrungsgemäß zur Müllablagerung missbraucht und beschädigen auf Dauer Bäume und Baumscheibenbepflanzungen“, so der Zentrale Betriebshof Gladbeck. Er bittet daher die Anwohner, die Körbe nun kurzfristig wieder zu entfernen. Auch die vom ZBG aufgestellten Laubtonnen werden nach und nach wieder eingezogen.

Sollte vereinzelt noch Laub anfallen, besteht die Möglichkeit, dies gebührenfrei am Wertstoffhof, Wilhelmstraße 61, abzugeben. Dies gilt für eine Menge von einem Kubikmeter. Es ist zu beachten, dass die Blätter in Säcken oder ähnlichen Behältnissen verpackt sind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben