Polizei

Gladbecker Autofahrer kollidiert mit Motorradfahrerin

Ein Autofahrer aus Gladbeck war in einen Verkehrsunfall in Herten verwickelt, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Ein Autofahrer aus Gladbeck war in einen Verkehrsunfall in Herten verwickelt, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Gladbeck.  Ein Gladbecker Autofahrer (59) stieß mit einer Motorradfahrerin(18) zusammen, die links abbiegen wollte. Die Sozia (17) wurde verletzt.

Ein Autofahrer aus Gladbeck war am Montagabend an einem Verkehrsunfall in Herten beteiligt. Bei dem Zusammenstoß mit einer Motorradfahrerin wurde eine 17-Jährige verletzt.

Laut Bericht der Polizei kam es gegen 18.15 Uhr zu dem Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die eine 18-jährige Motorradfahrerin aus Herten von der Straße „Im Schloßpark“ nach links auf den Resser Weg abbiegen und stieß dabei mit dem 59-jährigen Autofahrer aus Gladbeck zusammen, der geradeaus über die Kreuzung wollte und der jungen Frau entgegenkam. Bei der Kollision wurde die 17-jährige Beifahrerin auf dem Motorrad verletzt.

Sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die 18-Jährige und der 59-Jährige blieben unverletzt. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit rund 1500 Euro.

Nichts verpassen, was in Gladbeck passiert: Hier für den täglichen Gladbeck-Newsletter anmelden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben