Umwelt

Gladbeck: Stadtradeln-Aktion endet am Freitag

An der Stadtradeln-Aktion haben sich, wie im Vorjahr (Bild), wieder viele Gladbecker beteiligt.

An der Stadtradeln-Aktion haben sich, wie im Vorjahr (Bild), wieder viele Gladbecker beteiligt.

Foto: Lutz von Staegmann / Funke Foto Services

Gladbeck.  25 Teams haben sich an der Umwelt-Aktion in Gladbeck beteiligt. Sie haben bislang insgesamt 28.350 Kilometer mit de Fahrrad zurückgelegt.

Am Freitag endet der dreiwöchige Zeitraum für das Stadtradeln in Gladbeck. Zurzeit radeln 102 aktive Teilnehmer in 25 Teams um die Wette. Sie haben bisher 28.350 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und dadurch knapp 4.000 Kilogramm an CO2-Emissionen vermieden.

Eine Anmeldung zum Stadtradeln ist noch heute möglich. Für alle registrierten Teilnehmer gibt es anschließend noch eine siebentägige Nachtragefrist bis zum 2. Oktober. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich. Als Anreiz zum Mitradeln werden wieder Preisen vergeben, die von lokalen Unterstützern zur Verfügung gestellt werden.

Rückfragen werden gerne beantwortet

Weitere Informationen zu den Spielregeln und Preisen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung und der Kilometereintragung zum Stadtradeln in Gladbeck gibt es auf www.stadtradeln.de/gladbeck. Rückfragen beantworten Klaas Rudy und Marian Osterhoff unter 99-2388 oder -2303, oder per E-Mail an klaas.rudy@stadt-gladbeck.de oder marian.osterhoff@stadt-gladbeck.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben