Strand-Festival

„Gladbeck karibisch“ lädt wieder zur Party vorm Rathaus ein

Strandfeeling pur kommt auch beim Beachvolleyballturnier auf (hier ein Bild vom Turnier 2018), das am Samstag bei „Gladbeck karibisch“ auf dem Willy-Brandt-Platz stattfinden soll.

Strandfeeling pur kommt auch beim Beachvolleyballturnier auf (hier ein Bild vom Turnier 2018), das am Samstag bei „Gladbeck karibisch“ auf dem Willy-Brandt-Platz stattfinden soll.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Vom 11. bis zum 14. Juli ist auf dem Willy-Brandt-Platz wieder Strandfeeling pur angesagt. Es gibt eine Cocktailbar, Essensstände und Live-Musik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Sommer ist schon jetzt karibisch – ab Donnerstag, 11. Juli, kommt aber noch sommerliches Partyflair hinzu: Zum sechsten Mal findet in Gladbeck das Festival „Gladbeck karibisch“ statt. Vom 11. bis 14. Juli können die Besucher auf dem Willy-Brandt-Platz ein „ultimatives Strandfeeling mit 80 Tonnen Sand direkt in der Innenstadt“ genießen, wie der Veranstalter verspricht.

Zur Eröffnung am Donnerstag gibt es auch eine Rumverkostung

Passend dazu gibt es eine Cocktailbar und verschiedene Essensstände, an denen auch Exotisches probiert werden kann. „Am Donnerstag zur Eröffnung wartet eine Rumprobe mit ausgefallenen Sorten der Karibik auf die Gäste“, so Julian Nassiem al Bosta vom Veranstalterteam. Unmittelbar am Strand steht die Livebühne. Mehrere lateinamerikanische und brasilianische Musikgruppen werden von dort aus das ganze Wochenende über für die passenden Urlaubsklänge sorgen. Donnerstag und Samstag spielt die Band „Latino Total“, Freitag „Furumba“ und am Sonntag steht die Band „Roots“ auf der Bühne. Neben Musik aus ihrer Heimat spielen die Musiker auch moderne Sommerhits – es darf gern getanzt werden!

Fürs Beachvolleyball-Turnier muss man sich vorher per Mail anmelden

Am Sonntag ist dann wieder Familientag mit ganz vielen sommerlichen Angeboten für die kleinen Besucher. Am Samstag verwandelt sich der Strand in einen Beachvolleyballplatz. Teams, die mögen, können sich in einem Turnier messen. Anmelden kann sich jeder per Mail unter kontakt@beachprojekt.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben