Tourismusbüro

Gladbeck Information wird 20: Aktionen zum Mitmachen geplant

Seit 20 Jahren gibt es die „Gladbeck Information“: Eva Klein, Kerstin Alpert und Axel Kosa sind das Team im Tourismusbüro, und sie laden die Gladbecker zum Mitfeiern ein.

Seit 20 Jahren gibt es die „Gladbeck Information“: Eva Klein, Kerstin Alpert und Axel Kosa sind das Team im Tourismusbüro, und sie laden die Gladbecker zum Mitfeiern ein.

Foto: Stadt Gladbeck

Gladbeck.  Die „Gladbeck Information“ im Alten Rathaus wird 20. Das soll gefeiert werden - mit kreativen Aktionen zum Mitmachen. Und es winken Preise.

Informationen über Gladbeck und die Umgebung, Ausflugstipps, kleine Präsente mit viel Lokalkolorit und noch einiges mehr gibt es in der „Gladbeck Information“. Und das mittlerweile seit genau 20 Jahren. Diesen Geburtstag will das Team der „Gladbeck Information“ im August feiern - mit Aktionen, die trotz Corona-Krise möglich sind.

Anlaufstelle für Gladbecker und Touristen

Das Tourismusbüro (Raum 118) gleich unten im Alten Rathaus ist Anlaufstelle für Gladbecker und Touristen, die die Stadt erkunden möchten. Hier gibt es Informationen über die Stadt und die Stadtverwaltung, außerdem Flyer sowie Broschüren zu Radtouren, Gastronomiebetrieben, Hotels, Veranstaltungen und vielen weiteren Themen. Typische Stadt-Souvenirs kann man hier ebenfalls shoppen.

Die Corona-Pandemie macht nun leider einen Strich durch viele der geplanten Geburtstagsaktionen. Einige Überraschungen hält das Tourist-Team aber dennoch bereit: Mit Aktionen möchte es den Besuchern der „Gladbeck Information“ eine Freude bereiten, aber auch touristische Unternehmen in Gladbeck und Umgebung sowie örtliche Gastronomen unterstützen. So kann z.B. ab sofort jeder Besucher der „Gladbeck Information“ an der Verlosung „Kulinarisch“ teilnehmen. Einfach die Glückskarte in der Info ausfüllen, abgeben und hoffen, dass diese gezogen wird. Zu gewinnen gibt es Gutscheine von Restaurants in der Stadt.

Die Mal-Aktion „Mein Lieblingsplatz in Gladbeck“ richtet sich an Kinder und Jugendliche. Sie sind ab sofort aufgerufen, ihren Lieblingsplatz zu malen und mit einem Satz zu beschreiben: „Mein Lieblingsplatz in Gladbeck ist …, weil…“. Das Bild ist bis zum Ende der Sommerferien, 11. August, in der „Gladbeck Information“ abzugeben. Unter allen Bildern werden u.a. Gutscheine für die RuhrTopCard 2021, den Movie Park, Schloss Beck und das KoKi verlost.

Bei der Foto-Aktion „Mein Lieblingsplatz in Gladbeck“ sind Gladbeckerinnen und Gladbecker ab sofort gefragt, ihren Lieblingsplatz in der Stadt zu fotografieren. Das Bild darf max. 5 MB groß sein und ist per E-Mail an: lieblingsplatz@stadt-gladbeck.de zuzusenden. Auch hier wird um die Vervollständigung des Satzes gebeten: „Mein Lieblingsplatz in Gladbeck ist …, weil..“. Einsendeschluss ist der 31. August. Auch hier winken Preise.

Ein Blick auf www.gladbeck.de lohnt sich doppelt: Ab August wird jeden Tag ein „Top des Tages“, ein Verkaufsartikel der „Gladbeck Information“ zum Sonderpreis, eingestellt. Außerdem gibt es Infos zu den Geburtstagsaktionen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben