Alarmierung

Gladbeck: Dunkler Rauch sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Die Drehleiter der Feuerwehr mit Blaulicht im Einsatz (Archivbild).

Die Drehleiter der Feuerwehr mit Blaulicht im Einsatz (Archivbild).

Foto: Marcel Kusch / picture alliance/ dpa

Gladbeck  Der Löschzug der Hauptwache rückte zu einem gemeldeten Zimmerbrand aus. Dunkler Rauch quoll aus einer Wohnung.

Ein Zimmerbrand in einem Wohnhaus im Stadtteil Zweckel wurde der Feuerwehr am Dienstagabend gemeldet. Die Anrufer meldeten dunklen Rauch, der aus einer Wohnung quoll.

Die Feuerwehr rückte gegen 22 Uhr mit dem Löschzug der Hauptwache zum gemeldeten Einsatzort an der Winkelstraße aus. Der erste Erkundungstrupp konnte dann schnell Entwarnung geben. Ein Senior hatte in seiner Küche offenbar den Topf mit kochender Milch, als auch das Brot im Toaster vergessen, berichtet die Feuerwehr. Dadurch hatte sich starker Rauch in der Wohnung ausgebreitet.

Der Einsatz konnte schnell beendet, und die verrauchte Wohnung nach Querlüftung wieder frei gegeben werden. Personen kamen offensichtlich nicht zu Schaden.

Weitere Nachrichten aus Gladbeck.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben