Baustelle

Gladbeck: Die Fußgängerbrücke Beethovenstraße wird abgebaut

Die Behelfsbrücke für Fußgänger an der Beethovenstraße in Gladbeck-Zweckel wird bald abgebaut.

Die Behelfsbrücke für Fußgänger an der Beethovenstraße in Gladbeck-Zweckel wird bald abgebaut.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  In Gladbeck laufen die Arbeiten an der neuen Brücke Beethovenstraße im Zeitplan. Während des Bahnbetriebs werden sie nachts durchgeführt.

Der Bau der neuen Brücke an der Beethovenstraße ist nach Angaben der Stadtverwaltung weiterhin im Zeitplan: Die provisorische Fußgängerbrücke wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag abgebaut.

Ab Freitag darf der nördliche Gehweg auf der neuen Brücke von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden. Fahrräder müssen allerdings noch geschoben werden.

Um den Bahnbetrieb nicht zu gefährden, können die Arbeiten nur in nächtlichen Zugpausen der Deutschen Bahn durchgeführt werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben