Polizei

Gladbeck: Autounfall am Friedhof mit Sachschaden

Auf einem Polizeiwagen leuchtet ein Blaulicht (Symbolbild).

Auf einem Polizeiwagen leuchtet ein Blaulicht (Symbolbild).

Foto: OTTO, INGO / WAZ FotoPool

Gladbeck.  Eine Seniorin wollte vom Parkplatz am Friedhof Gladbeck-Rentfort losfahren. Dabei krachte die 82-Jährige in ein anderes Auto.

Auf dem Parkplatz von Blumen Hegemann am Friedhof Rentfort ereignete sich am Sonntagvormittag ein Autounfall.

Offensichtlich einbiegendes Auto übersehen

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 82-jährige Gladbeckerin gegen 11.35 Uhr mit ihrem Wagen vom Parkplatz auf die Martin-Luther-Straße fahren. Dabei übersah die Seniorin offensichtlich das Fahrzeug eines Gelsenkircheners, der auf den Parkplatz einbiegen wollte. Es kam so zum Zusammenstoß mit dem Auto des 70-jährigen Mannes.

Die beteiligten Personen wurden dabei laut Polizei nicht verletzt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 4500 Euro geschätzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben