Blaulicht

Gladbeck: 50-jähriger Autofahrer fährt auf Vordermann auf

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Gladbeck  Die Polizei meldet einen Auffahrunfall von der Horster Straße. Ein Autofahrer fuhr auf den Wagen eines 67-Jährigen auf, als der abbremsen musste.

Auf der Horster Straße in Brauck ist es laut Polizei am Montag gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 50-jähriger Autofahrer verletzt wurde.

Wie es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums heißt, war der 50-jährige Gladbecker mit seinem Pkw auf der Horster Straße in Richtung Marienstraße unterwegs gewesen. Als vor ihm ein 67-jähriger Pkw-Fahrer aus Gladbeck seinen Wagen verkehrsbedingt abbremsen musste, konnte der 50-jährige sein Auto nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Vordermann auf.

Der 50-Jährige verletzte sich bei dem Unfall. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Polizeibeamten, die zu dem Unfall gerufen wurden, auf rund 5000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Hier finden Sie weitere Berichte und Nachrichten aus Gladbeck.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben