Gesamtschüler und Wilhelmschüler gärtnern zusammen

Das Kooperationsprojekt der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule und Wilhelmschule ist in die dritte Runde gegangen. Ziel dieses Projektes ist es, Übergangssituationen von Grundschülern zur „großen“ weiterführenden Schule zu optimieren. Diesmal trafen sie sich im Schulgarten der Gesamtschule zu einem gemeinsamen Tag mit dem Thema „Frühjahr“. Zuerst galt es, die Spuren, die Herbst und Winter hinterlassen haben, zu beseitigen, um anschließend die Hochbeete mit neuer Erde und schönen Grünpflanzen zu bestücken. Die Anleitung übernahmen Schüler des 9. Jahrgangs. Der Pädagogik-Kurs von Oliver Görz hatte sich im Vorfeld viele Gedanken zu der kindgerechten Umsetzung der Thematik gemacht. Nicht nur die Wilhelmschüler hinterließen mit ihrer Lehrerin Bärbel Schlebach mit den neu bestückten Hochbeeten einen blühenden Eindruck an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule. Jeder durfte am Ende eine selbst gebastelte und bepflanzte Blumenampel mit nach Hause nehmen. Foto: IDG

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Kooperationsprojekt der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule und Wilhelmschule ist in die dritte Runde gegangen. Ziel dieses Projektes ist es, Übergangssituationen von Grundschülern zur „großen“ weiterführenden Schule zu optimieren. Diesmal trafen sie sich im Schulgarten der Gesamtschule zu einem gemeinsamen Tag mit dem Thema „Frühjahr“. Zuerst galt es, die Spuren, die Herbst und Winter hinterlassen haben, zu beseitigen, um anschließend die Hochbeete mit neuer Erde und schönen Grünpflanzen zu bestücken. Die Anleitung übernahmen Schüler des 9. Jahrgangs. Der Pädagogik-Kurs von Oliver Görz hatte sich im Vorfeld viele Gedanken zu der kindgerechten Umsetzung der Thematik gemacht. Nicht nur die Wilhelmschüler hinterließen mit ihrer Lehrerin Bärbel Schlebach mit den neu bestückten Hochbeeten einen blühenden Eindruck an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule. Jeder durfte am Ende eine selbst gebastelte und bepflanzte Blumenampel mit nach Hause nehmen. Foto: IDG

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben