Kirchengemeinde

Etwas anderes Lagerfeuersingen findet in St. Marien statt

Ein ganz besonderes Singen am Lagerfeuer findet am Freitag, 13. September, wieder hinter der St. Marienkirche in Brauck statt.

Ein ganz besonderes Singen am Lagerfeuer findet am Freitag, 13. September, wieder hinter der St. Marienkirche in Brauck statt.

Foto: Michael Korte / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  „Abendrot & Sternenhimmel“: Hinter der St. Marienkirche findet wieder das beliebte Singen am Lagerfeuer statt. Mit dabei: Pop-Kantor Drazek

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum achten Mal findet am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr das Lagerfeuersingen „Abendrot & Sternenhimmel“ hinter der St. Marienkirche in Brauck, Horster Straße 341, statt. Das Motto lautet: „Singen, zuhören und genießen, etwas anders als sonst“.

Martin Drazek, Pop-Kantor des Bistums Essen, will mit seinem Team neben einigen Evergreens auch neue christliche Lieder präsentieren. In den vergangenen Jahren sangen die Teilnehmer alle Lieder mit, in diesem Jahr kann man sich bei einigen neuen Liedern auch mal zurücklehnen und einfach nur zuhören und genießen.

Der Förderverein St. Marien und der Kulturausschuss laden junge und ältere Sangeslustige zu diesem besonderen Lagerfeuer ein. Der Eintritt ist frei; Knabbereien, Getränke und Sitzgelegenheiten stehen bereit. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Kirche statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben