Polizei

Einbrecher machten in Gladbeck am helllichten Tag Beute

Am helllichten Tag drangen Einbrecher (Symbolbild) in Gladbecker Wohnungen ein.

Am helllichten Tag drangen Einbrecher (Symbolbild) in Gladbecker Wohnungen ein.

Foto: Silvia Marks / dpa-tmn

Gladbeck.  Unbekannte sind in Gladbeck in mehrere Wohnungen eingedrungen. Die Täter erbeuteten Geld. Um Hinweise wird gebeten.

Am helllichten Tag drangen bislang Unbekannte in zwei benachbarte Wohnungen in Gladbeck ein. Die Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung.

Tatort Zweckeler Straße am Mittwoch: Laut Bericht wurde in zwei benachbarte Wohnungen eingebrochen. „Die unbekannten Täter kamen zwischen Mittwochmorgen und dem frühen Mittwochnachmittag“, so die Polizei. Beide betroffenen Wohnungen befinden sich im dritten Obergeschoss. Sie wurden aufgehebelt und durchsucht. Aus einer Wohnung wurde Geld gestohlen, aus der anderen fehlt offenbar nichts.

Lesen Sie auch:

Ein weiterer aktueller Einbruch in Gladbeck an der Schützenstraße beschäftigt die Polizei. In einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte eine Tür im zweiten Obergeschoss aufgehebelt und durchsucht. Als Tatzeit gibt die Polizei die Spanne zwischen Mittwochmittag und Mittwochabend an. Zum Diebesgut liegen noch keine Angaben vor.

+++ Folgen Sie der WAZ Gladbeck auch auf Facebook+++

Hinweise erbitten die Ermittler unter der Telefonnummer 0800/2 36 11 11.

Weitere Berichte und Meldungen aus Gladbeck lesen Sie hier.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gladbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben